Sturmtief “Eberhard” ist durchgezogen

14. März 2019 0 Von Ina

Nun also wieder ein Sturm, im Moment gibt es keine Ruhe. Diesmal Sturmtief “Eberhard”. Mein Papa heißt so und ist ein ganz friedlicher Kerl. Früher war er mal stürmisch, jetzt ist er krank, ruhig und eher in sich gekehrt. Nun ja – ich muss ja keine Parallele herstellen.

Jedenfalls ist das namensgleiche Sturmtief auch wieder über unseren Berg gefegt und hat erneut große Bäume niedergelegt. Mein Landschaftsbild, dass mich täglich auf meinem Arbeitsweg begleitet hat, wandelt sich grundlegend. Und irgendwie stimmt es mich jedesmal traurig. Ich bin noch nicht bereit, die Veränderungen anzunehmen.

sdr

sdr

sdr

Alles braucht seine Zeit.